Was nun tun?

16 Mai 2017 Ich war eine Woche abtrünnig. Jetzt bin ich zurück und es dürstet es mich nach Neuem – geht es dir ähnlich? In den letzten Monaten bin ich etwas langsam geworden, habe meine Lieblingsideen vernachlässigt und sie in meiner To-Do Liste geparkt. Da stauben sie ein und warten auf mich. Aber ich denke ich immer wieder die selben Gedanken, wie eine Schalplatte, …

Wieviel Selbstverwirklichung ist gut?

25 April 2017 Wurdest Du als Kind gefragt, was du mal werden willst? Mein Vater hat mich mal gefragt, als ich fünf war. Damals lebten wir noch in Ost Berlin – hinter der Mauer. Ich sagte, dass ich in den Westen gehen will, wenn ich groß bin. Zum Glück fiel die Mauer zwei Jahre später und ich musste nicht ausreisen oder …

Können wir über jemand anderen reden

21 Feb 2017 Ich bin zurück aus den Niederlanden, wo ich eine tolle Woche mit Kollegen und WorkshopteilnehmerInnen verbracht habe. Jetzt bin ich glücklich und erschöpft und habe nicht viel zu sagen. Am liebsten würde ich von den Menschen erzählen, denen ich begegnet bin, was mich an ihnen begeistert und was mich irritiert hat. Warum kann ich nicht auch mal ein …

Ich vergebe mir

07 Feb 2017 Wie geht es Dir? Bist Du in Balance oder grad weniger? Gestern in meinem Online Circle Get Ready To Step Up, sprachen wir über unsere Beziehung zum Geld, zur Gesundheit, zu unserem Körper, und unserer Arbeit. Wir stellten fest, wie sehr diese Beziehungen unsere Lebensfreude und Energie beeinflussen. Was für Gefühle steigen in Dir auf, wenn Du an deinen Beruf, deine Familie oder …

Verbindlichkeit

31 Jan 2017 Ich habe ein neues Projekt, das ich unbedingt umsetzten will, aber mir fehlt noch ein bißchen der Mut. Als mich gestern ein Freund fragte, wann ich damit loslege, sagte ich Ende Februar. Plötzlich war es keine Frage mehr – jetzt geht es los. Was war geschehen? Mein Versprechen schuf Verbindlichkeit. Plötzlich war das innere Wabbeln vorbei und meine Ausrichtung klar. Das ist …

Weniger ist mehr

20 Sep 2016 Das Leben ist voller Metaphern. Ich miste gerade meine Wohnung aus und dabei finde ich so viele Dinge und Kleidungsstücke, die voller Geschichten stecken – schöne, überflüssige und fremde. Beim Ausmisten wurde mir klar, dass ich immer dachte “Viel hilft viel.” also, je mehr Material, Kleidungstücke etc. – desto kreativer bin ich. Aber das Gegenteil ist der Fall: WENIGER IST MEHR …